Christian Hostettler, Creative Generalist Digital Communication

»Wie aufwändig ist eine ›einfache‹ Website?«

 27. April 2020   Fragen & Antworten

Kurze Wege und entsprechend geringere Kosten zählen zu den wichtigen Vorteilen eines Generalisten gegenüber Agenturen. Zusätzlich zu dessen Aufwand verlangt ein Webprojekt auch seitens des Kunden Zeit und Mühe. Besonders im Arbeitsalltag kleiner bis mittelgroßer Unternehmen sind diese nicht immer leicht aufzubringen. Vor diesem Hintergrund suchte ich nach einer Möglichkeit, zusätzlich zum Preisvorteil, mithilfe generalistischer Mittel den Arbeitsaufwand seitens des Kunden zu reduzieren. Die Lösung liegt in einem optimierten Arbeitsprozess. Dieses Konzept nenne ich »OneDayPage«: Der Arbeitsaufwand für eine »einfache» Website soll für Sie als Auftraggeber nicht mehr als einen Tag betragen!

Vorteile des Generalisten

Kurze Wege

Das Verständnis des Generalisten für den Kunden, dessen Situation und Bedürfnisse, sowie gleichermaßen für die technischen Möglichkeiten, dazu das handwerkliche KnowHow zur Umsetzung erlauben kurze Entscheidungswege und entsprechend schnelle technische Umsetzung.

Kommunikations-Agenturen hingegen verteilen die spezifischen Aufgaben auf Spezialisten (Projektleiterin, Grafiker, Programmiererin, SEO Spezialist, Social Media-Consultants etc.). Abstimmung und Koordination der Arbeitsprozesse sind entsprechend aufwändig. Zudem wird der Aufwand zur Projektsteuerung bei kleineren bzw. »einfachen« Websites nur bedingt kleiner, und bei komplexeren Teilaufgaben kann der Abstimmungsaufwand gar unverhältnissmässig teurer werden. Beispielsweise gestaltet sich der Aufwand zur Konzeption und Klärung der Möglichkeiten der Umsetzung eines spezifischen Kundenwunsches um ein Mehrfaches aufwändiger als die (möglicherweise sogar simple) technische Lösung.

Identifikation & Austausch

Der persönliche Kontakt in Teams, in welchen »alle noch dieselbe Kaffeemaschine benutzen« ist leider längst nicht mehr selbstverständlich, und inspiriertes Arbeiten gestaltet sich in dezentral organisierten Teams oft schwierig (nicht selten sitzen Programmierer einer Agentur am anderen Ende der Welt...).

Inspiration bedingt jedoch gegenseitigen Austausch sowie Identifikation mit dem Projekt (dem Unternehmen, dessen Kunden, Produkten, Dienstleistungen, Mission, Vision...). Der unmittelbare, inspirierende Austausch zwischen Kunde und Generalist ist daher nicht nur zeitsparend sondern führt ebenso zu kreativen wie nachhaltigen Lösungen.

Erfahrungsschatz & Kompetenzspektrum

Ein vielseitiger Erfahrungsschatz aus zahlreichen Projekten aller Art und ein breites Kompetenzspektrum, im Besonderen die Kombination von Fotografie & Bildbearbeitung mit allen Belangen des Webdesigns sind ideale Voraussetzungen für eine inspirierte, kreative, generalistische Arbeitsweise.

Der Weg ist das Ziel.

»OneDayPage« ist mein Arbeitskonzept mit generalistischem Ansatz sowie maximaler Synchronisierung der Arbeit: Ich konzipiere und erstelle zusammen mit Ihnen Ihre Website gemeinsam, iterativ und entsprechend effizient! Auf diese Weise bringen wir Ihre neue Website innert maximal eines gemeinsamen Arbeitstages soweit voran, dass sie danach zeitnah fertig und online gestellt werden kann.

Vorbereitung

Für unsere gemeinsame Arbeit benötigen Sie allem voran einen PC mit Internetanschluss (idealerweise mit Kamera für eine Videoschaltung, ein Telefon ist jedoch ausreichend). Wichtig sind zudem Ihr Zugang zu Ihren Daten (Texten, Bildern) plus: Ruhe zum Arbeiten (keine anderen Termine auf der Tagesagenda, das Mobile am besten im Flugmodus...) und einen freien Kopf, Tee/Kaffee steht bereit. :-)

Hilfmittel (Tools)

Um, digital vernetzt, gleichzeitig zusammenarbeiten zu können, nutzen wir Kooperationstools (für Online-Meetings, zum Datenaustausch, zur Wahl der Bilder etc.). Zur Ablage sensibler Dokumente (Hostingvertrag) oder Zugangsdaten (Hosting Account, Webserver, Mailaccounts) verwenden wir einen digitalen Safe (SecureSafe), welcher Ihnen auch später dafür zur Verfügung steht. Bei der Erarbeitung von Struktur und Funktionskonzept nutzen wir digitale Mindmaps (Mindmanager).

Vorgehen

Wir gehen in folgenden fünf Schritten vor:

  1. Definition der Vorgaben (Inhalte, Benutzergruppen, Benutzerbedürfnisse, gestalterische Vorgaben)
  2. Framework (Hosting, Inbetriebnahme des Webservers, Einrichten des Content-Management-Systems)
  3. Konzeption (Strukturierung der Inhalte, Navigationskonzept, Funktionen)
  4. Gestaltung (Typografie, Farben und Bildsprache)
  5. Content Management (Struktur, Seitenaufbau, Texte, Bilder, Downloads)

Die Punkte 3 bis 5 wiederholen sich, d.h. wir konzipieren und gestalten in sich wiederholenden Schlaufen (iterativ).

Entwicklung & Online Schaltung

Ihre neue Website liegt, Passwort geschützt, von Anfang an auf Ihrem Webserver. Dieser bewusste Verzicht auf eine spezielle Entwicklungsumgebung erspart uns weitere Arbeitsschritte (Datentransfer). Auf der Website selber arbeiten wir in einem geschützten Bereich, den wir auch im späteren Betrieb für Änderungen bzw. zur Weiterentwicklung nutzen. An neuen Inhalten oder Funktionen kann so direkt auf der Website gearbeitet werden, die Freischaltung von neuen Inhalten oder Funktionen in den öffentlich zugänglichen Teil der Website erfolgt per Mausklick.

Budget

Eine »INSPIRED OneDayPage« ist realisierbar ab einem Total-Budget von 1½ bis 3 Arbeitstagen – weniger ist die Ausnahme, mehr kommt durchaus vor.

Technologie, Hosting, Betrieb

Ich verwende ausschliesslich gängige Industriestandards von etablierten Entwicklern und OpenSource-Technologien. So bleibt man in der schnelllebigen Internetwelt technologisch »à jour«.

Interessiert?

Ich freue mich über Ihre E-Mail oder ein Gespräch per Telefon.

Partner & Tools

Hochsichere Online-Speicher mit Passwortmanager

Hochsichere Datenübertragung bis zu 50GB

Passwortmanager