Christian Hostettler

Creativ Generalist Digital Communication – Print/Web/Photography
Zürich/Dresden

Print

Visitenkarten und Briefschaften, Flyer, Broschüren, Image Broschüren, Messe-Banner, umfangreiche Produktionsvorlagen mit komplexen Datenquellen/-formaten, Beschriftungen und Beschilderungen.

Web

Unternehmenswebsites, Projektwebsites, Websites für Verbände, Vereine und Private, digitale Visitenkarten, Portfolios, Online Foren, Online Communities, Online Archive, digitale Newsletter, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Website Relaunch, Responsive Design etc.

Photography

Shootings vor Ort für Unternehmensporträts (Team Porträts, Arbeitsräume und -szenen, Produkte, Gebäude), Eventfotografie, Livedokumentationen von Konzerten, Theatern, Kongressen etc., künstlerische Arbeiten.

Leistungen

Creative Generalist Digital Communication

Creative

Als Musiker (Studium Klassische Spanische Gitarre, Konzertdiplom »mit Auszeichnung«) sind mir projektbezogenes Denken und interdisziplinäres Arbeiten ebenso vertraut wie die Mechanismen kreativer Prozesse. Dies führt auf ideale Weise zu schlüssigen wie pragmatischen, nicht selten »überraschenden« Lösungen. – Seit 2004 arbeite ich darum als Freelancer unter dem Namen »inspired«.

Generalist

Analogisieren, Analysieren, schnelle Auffassungsgabe und strukturiertes Denken in Verbindung mit einem hohen Level an arbeitstechnischen wie künstlerischen Fertigkeiten für Web, Print und Fotografie zählen zu meinen besonderen Stärken. Die Tools der Adobe Creative Suite sind mir ebenso vertraut wie elaborierte Techniken in MSOffice Anwendungen oder der Umgang mit Datenbanken, und in meinem Framework verarbeite ich nahezu sämtliche Datenformate und -mengen in einem Projekt, von der Initialisierung, über Konzeption und Umsetzung bis zum Abschluss. Die Kombination des Blickes auf das Ganze mit umfassenden Detailkenntnissen erlaubt verkürzte Arbeitsprozesse, schnelle Entscheidungswege und zählt, zusammen mit dem direkten persönlichen Kontakt in der Zusammenarbeit zu den Vorteilen eines Generalisten.

Digital Communication

Ob für eine Einzelperson, einen Verein, eine KMU, oder eine global tätige Organisation: Das Faszinierende an meiner Tätigkeit ist die Kombination von inhaltlich wie technisch anspruchsvollen Aufgaben vor dem Hintergrund sich ständig weiterentwickelnder Kommunikationsformen und -technologien und die Herausforderung, damit kreativ umzugehen.

Über mich

Kunden/Auftraggeber

– A – Akademie, Anwaltskanzlei, Apotheke, Autor*innen, – B – Berufsverband, Bioladen, Buchhandlung – C – Chöre – D – Dirigent*innen – E – Edelmetall-Verkäufer – F – Fachhochschule, Filmemacher, Forschungsinstitut, Forum für Bildungsfragen – G – Galerie, Gruppenanalytiker*innen – H – Hoteliers/Hotels – I – Instrumentenbauer, Immobilen Agentur, Hausvermieter, Hochschule – J – Jazzband, Journalist*innen – K – Kieferorthopäden, Kinderhaus, Kirchgemeinde, Kommunikations-Coach, Komponist, Kulturministerium, Kulturstiftung, Kunstmaler – M – Maschinenbauer, Musiker*innen – O – Organist – P – Perkussionist, Pharmazeutisches Forschungsunternehmen, Photograf, Physiotherapeuten, Professoren, Psychotherapeut*innen – R – Rechtsanwalt, Regisseur, Recycling-Technologie-Entwickler, Rehabilitationsforscher – S – Sänger, Schauspieler, Schneiderin, Schule, Segelclub, Sonnenenergie-Voltaik-Anlagen-Hersteller, Sprecher, Stiftungsrat, Streichquartett, – T – Tenniscenter, Tennisschule, Theater, Tonstudio – U – Universität – V – Visitenkarten-Hersteller – W – Winzer – Z – Zahnärzte

Kunden

Referenzen

Auswahl

Franziskus Abgottspon, Sprecher (Zürich), ABX CRO advanced pharmaceutical services Forschungsgesellschaft mbH (Dresden), Praxis Althaus (Biel), Auditiv Vokal (Dresden), Belectric Umwelttechnik (Dresden), Hotel Bad Serneus, Biotheke AG (Zürich), Bücherchorb (Aadorf), CFB Network AG (Zürich), Chiavi Guitars (Zürich), Collenbusch Quartett (Dresden), Dr. Marcel Cucu (Schaffhausen), Dr. Kian Dilmagani (Basel), Dirk Hessel, Musiker (Dresden), Dresdner Kammerchor, Fachhochschule für angewandte Psychologie (Zürich),  Frauenkirche (Dresden), Gemischter Chor Schönenwerd, Praxis Dr. Gogoulakis (Zürich-Wiedikon), Horu Käserei (Zermatt), Impulstec GmbH, Industrial Shockwave Fragmentation Technology (Dresden), Praxis Dr. Keller (Davos), Karl Anton Wolf Stiftung (Wien), Prof. Olaf Katzer, Dirigent (Hochschule für Musik Dresden), Kulturamt der Stadt Wien, Hotel Kurhaus (Klosters), Praxis. Dr. Lendvay (Unterwetzikon), Makora AG (Zürich), Master Healthsciences (Universität Luzern), Meili Immobilien (Zürich), Gert Petersen Guitars (Hamburg), Christoph Pohl, Sänger (Dresden), Praxis Claudia Reinicke (Dresden), Dr. Matthias Rymann (Kriens), Sächsische Akademie der Künste (Dresden), Dr. Dieter Stuck (Biel), Schweizerischer Musikpädagogischer Verband SMPV, Schweizer Paraplegiker Forschung (Nottwil), Liz Suter (Zürich), Swiss Learning Health System (Universität Luzern), Tenniscenter Lengg (Zürich), Angelika Waldis, Autorin (Zürich), Peter K. Wehrli, Autor & Filmemacher (Zürich), Sonja Wuhrmann, Psychologin (Zürich), Zürcher Segel Club (Zürich), u.a.

Referenzen

»Inspired«

Musikalische Gesetze & Digitale Kommunikation

»Inspiration«: lateinisch inspiratio ›Beseelung‹, ›Einhauchen‹, aus in ›hinein‹ und spirare ›hauchen‹, ›atmen‹

Inspiriertes Arbeiten ist nicht die Folge einer zufälligen »Eingebung« sondern die logische Konsequenz intensiver, intelligenter und fantasievoller, aber ebenso rationaler Auseinandersetzung mit einer Aufgabe unter optimalem Einbezug der dazu geeigneten technischen Mittel.

»Design«: deutsch ›Gestaltung‹. Design geht über die rein äußerliche Form- und Farbgestaltung eines Objekts hinaus und umfasst insbesondere auch die Auseinandersetzung mit seiner Funktion und dessen Interaktion mit dem Benutzer.

In der Musik bedeutet profundes musikalisches Verständnis die Fähigkeit, analytisch und empfindsam zugleich Form und Charakter einer Musik tiefgreifend zu erfassen. Spieltechnik ist die Fertigkeit, das Musikinstrument (Werkzeug) souverän und virtuos zu bedienen. – Dies gilt für jede Art von Kommunikation:

Souveräner Umgang mit Kommunikationstechnologien verlangt ebenso Vertrautheit mit ihren Tools und Arbeitstechniken als auch mit ihren Regeln und Gesetzmässigkeiten von Wahrnehmung und Verständigung sowie dem Feingefühl für ästhetische KriterienTitel und Lead Text in Web und Print sind Thema und Introduktion in der Musik, Farbkontraste und typografische Gestalt hier sind Klangfarbenreichtum und Dynamik dort.

Inspired

Technologien

OpenSource & Industrie Standards

OpenSource Technologien haben enorme Vorteile gegenüber proprietären Systemen, insbesondere bei Webtechnologien, nicht zuletzt sind sie meistens wesentlich günstiger (oder gratis). Zu den grossen, etablierten Open Souce Content Management Systemen (CMS), zählt neben Typo3, Drupal und WordPress das CMS »Joomla!«. Mit diesem CMS habe ich in den vergangenen zehn Jahren weit über 100 Webprojekte realisiert.

Technologie Standards für Konzeption, Produktion und Betrieb garantieren höchstmögliche Stabilität und Nachhaltigeit und sind darum nicht zuletzt Budget relevant.

Nebst der expliziten Spezialisierung auf ein bestimmtes CMS und dem entsprechenden Know How führt die Vielzahl und Unterschiedlichkeit meiner Projekte zu einem enormen Erfahrungsschatz. Daraus resultiert ein maximaler Gestaltungsspielraum bei der Konzeption eines Webauftritts. Konzeptions Prozesse im Bewusstsein aller technischer Möglichkeiten sind deshalb ungleich kürzer und effizienter als Prozesse in üblichen Agenturen mit ihrem Spezialisten Netzwerk.

Technologien

Kontakt

Christian Hostettler

Contact
  • Bolleystrasse 22, 8006 Zürich
  • Tel ZH +41 (0)44.260.27.20
  • Rähnitzgasse 25, 01097 Dresden
  • Tel DD +49 (0)351.3141.4252

Konzeption, Produktion, Betrieb, Administration

Framework
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen